Hobbys

Hobbys 2021 / 22

Nach langem Warten ist es soweit: die Hobbymannschaft des SC Rönnau stellt sich vor.

Seit letztes Jahr hat sich eine faszinierte, kunterbunte Truppe zusammen gestellt. Bei der Altersbegrenzung sind keine Grenzen gesetzt: von 13 bis 47 Jahre sind alle Generationen vertreten. Natürlich muss sich die Mannschaft noch finden, aber jeder neuer Zugang ist herzlich willkommen.

Trotz allem, Mut zur Lücke!

Die Hobbys haben sich in der Hobby-Liga-Mixed-Volleyball Stormarn angemeldet. Am 29.10. haben sie das erste Spiel gegen die Schmetterlinge Reinfeld 2 absolviert. Mannschaftsführer Vitali Schanz musste verletzungsbedingt das Spiel von außen leiten und Trainer Martin Buddenhagen übernahm auf dem Feld die Position über die Mitte. Im ersten Satz mit voller Adrenalin konnte die Mannschaft mit 28:26 gegen die Reinfelder sehr gut mithalten. Der zweiter Satz mit 25:19 und der Dritte mit 25:9 ging an die Gastgeber. Die Konzentration, Kommunikation sowie die Kräfte schwanden.

Alles im allem fuhren die Rönnauer mit erhobenen Haupt nach Hause. Über eine Dreiviertel der aktuellen gemeldeten Mitglieder*innen spielen seit knapp einen Jahr erst Volleyball (inkl. Corona-Ausfallzeit), alle sind hochmotiviert und ambitioniert, was will man mehr!

Es gibt jeder Menge Potenzial und vor allem gibt es noch viel zu tun.

Der Start der Rönnauer Hobbys hat begonnen!!!